Skip Navigation
Karosseriebau

Karosseriebau

Wie die Faszination Auto Gestalt und Struktur annimmt

Die zeitnahe Reaktion auf die Anforderungen von heute und morgen – das vor allem zählt in der Automobilproduktion. Kurzfristiger Typenwechsel, kürzere Innovationszyklen und ein erhöhter Wettbewerbsdruck verlangen auch von uns Fertigungspartnern vorbildliche Flexibilität und tief greifendes Wissen. Das wissen wir, dafür brennen wir.

Was verstehen wir unter Flexibilität? Im Bereich Rohbau umfasst unser Produktportfolio ein breites Leistungsspektrum, das vom Fügen von Einzelteilen über Untergruppen bis zum Zusammenbau von kompletten Karosserien und Anbauteilen reicht. Bei Bodyframing-Lösungen denken wir vom Singleframer für nur ein Modell bis zum Multiframer für unterschiedlichste Fahrzeugtypen. Zusätzlich haben wir hochflexible Roboterframing Systeme im Portfolio.

Im 48 Sekunden-Takt

Weitere Beispiele? Sehenswert ist auch das Best-Fit-Verfahren: Eine Montagetechnologie, die durch kameragesteuerte Roboter für optimale Passgenauigkeit bei der Montage sorgt. So entsteht beste Qualität, auch wenn der Wechsel von Fahrzeugtypen in immer kürzeren Intervallen erfolgt.

Der Werkstoff, den wir dabei nicht verarbeiten können, muss erst noch erfunden werden – unsere Kompetenz umfasst praktisch alle Materialen bis hin zu Verbundwerkstoffen. Und was die Fügetechnologien angeht, nutzen wir die enorme Bandbreite der thermischen, mechanischen, chemischen und kombinierten Verfahren; viele davon sind Eigenentwicklungen.

Body in White Spezialisten

  • Über 800

    Mitarbeiter weltweit

  • 32

    Standorte und Service-Stützpunkte

Es lohnt sich, mit uns über die vielfältigen Aspekte von Wirtschaftlichkeit und Qualität zu sprechen – bis hin zur Wiederverwendung von Anlagen, denn bei uns sind Ihre Investitionsvorhaben im Anlagenbau in besten Händen.

Nach oben