Skip Navigation
Karosseriebau

Framing Systeme

Framing Systeme – Intelligente Meisterstücke

Bodyframing ist das Fügen und Schweißen von Dach und Seitenwänden an den Unterboden. Wir sprechen von dem Herzstück in der Rohbauproduktion. Im Wesentlichen sind es drei Themen, die wir gemeinsam mit unseren Kunden immer wieder lösen müssen: Gefordert ist, dass eine große Modellvielfalt mit unterschiedlichen Abmessungen in kurzen Taktzeiten variabel produziert werden kann. Vor allem in der Kombination eine Herausforderung, die unser Ingenieurherz höher schlagen lässt.

Als Grundlage haben wir eine Geometriebox entwickelt, um einen stabilen und reproduzierbaren Prozess garantieren zu können. Dies ist ein geschlossenes Rohrrahmensystem zur Aufnahme der erforderlichen Fügekräfte. Dort werden die Spannrahmen der Bauteile angedockt.

Singleframing, Multiframing, Roboterframing

Singleframing
Singleframing

Das Singleframing ist für die Produktion eines Fahrzeugtyps geeignet. Damit also eine kostengünstige Lösung, die allerdings für einen zweiten und dritten Modelltyp erweitert werden kann. Das modulare System macht es möglich.

Im Gegensatz dazu ist das Multiframing für unterschiedliche Fahrzeugtypen ausgerüstet. Das Kernelement ist wiederum unsere Geobox, die Bauteile flexibel zuführen lässt und Robotern einen guten Zugang bietet. Die Geobox ist darüber hinaus wartungsfreundlich. Richtig faszinierend ist vor allem die Anzahl der Modellderivaten, die taktzeitneutral im Multiframing produziert werden können.

Eine flexible und kostengünstige Lösung auf kleinstem Raum ist das Roboterframing für zwei bis vier Fahrzeugtypen. Die Typen können phasenweise integriert werden, der Spannrahmenwechsel ist bei diesem System taktzeitbestimmend.

Megaframing
Megaframing
Nach oben