Skip Navigation
Standardlösungen

Transportsysteme

In den Fertigungsbereichen, in denen Menschen montieren und testen, sind es die Transportsysteme, die immer zuverlässig funktionieren müssen – und das bei hoher Flexibilität. Um solche Systeme zu entwickeln, benötigt man viel langjährige Erfahrung in der herausfordernden Automobilindustrie. Die haben wir.

Die Anforderungen an Transportsysteme sind hoch. Sie sollen ein breites Einsatzspektrum haben, einen umfangreichen Komponentenbaukasten bieten sowie in vielfacher Hinsicht zuverlässig und flexibel sein. Außerdem müssen sie wartungsarm sein und bei Umrüstungen sollen vorhandene Komponenten wiederverwendet werden können.

Forderungen, die berechtigt sind. Sie dienen letztlich dem Ziel, taktentkoppelte manuelle Arbeitsplätze so effektiv wie möglich durch automatische und halbautomatische Stationen zu unterstützen.

Wir kennen diese Herausforderung nur zu gut. Ob horizontale Rollenbahnen, vertikale Friktionsrollen, Staurollenketten, geschleppte Transportwagen, Werkstückträger oder Palettenförderer – die Systeme verketten die einzelnen Montage-, Prüf- und Teststationen auf intelligente Weise. Dazu werden die Produkte immer weiter verfeinert, manchmal komplett neu konzipiert oder in Teilbereichen an Kundenbedürfnisse angepasst.

Wenn es keine Lösung gibt, entwickeln wir sie

Die thyssenkrupp System Engineering Friktionsrollenbahn (FR) ist ein Staurollenförderer, bei dem die Vortriebskraft gewichtsunabhängig durch federbelastete Friktionsstellen (Rutschkupplungen) erzeugt wird.

Für geringere Transportgewichte haben wir ein anderes, kostengünstigeres, System in den Produktkatalog aufgenommen. Die Alternative heißt KSR-System. Es zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und einfache Komponenten aus. Die dazu notwendigen kurvengängigen Staurollenketten hat thyssenkrupp System Engineering entwickelt.

Als Alternative steht ein weiteres System zum Schleppen von Paletten bzw. Transportwagen zur Verfügung, die sich auf Rollen über dem Fußboden bewegen. Der Antrieb basiert auf den bekannten Komponenten der Friktionsrollenbahn. Durch das einfache Ein- und Auskuppeln ist ein variables Verschieben zu Offline- Stationen oder anderen Arbeitsplätzen ohne weiteres Equipment jederzeit und an jeder Stelle möglich.

standardizedsolutions-transportsystem-horizontal_1
standardizedsolutions-transportsystem-horizontal_2
standardizedsolutions-transportsystem-horizontal_3
standardizedsolutions-transportsystem-horizontal_4
standardizedsolutions-transportsystem-vertical_1
standardizedsolutions-transportsystem-vertical_2
standardizedsolutions-transportsystem-vertical_3
standardizedsolutions-transportsystem-vertical_4
standardizedsolutions-transportsystem-vertical_5
Nach oben