Skip Navigation
Testsysteme

Oberflächenprüfung

Digitalisierung im Bereich Oberflächenprüfung – Notwendigkeit statt Selbstzweck

In vielen Branchen – so auch in der Automobil- und Zulieferindustrie – ist die manuelle Sichtprüfung von Funktionsflächen an metallischen Bauteilen (z.B. Dicht- und Laufflächen an und in Motor- und Getriebegehäusen) überwiegend noch immer Stand der Dinge. Dieser Umstand ist in mehrfacher Hinsicht kritisch – nicht nur, weil zunehmend anspruchsvollen Sichtprüfungen natürliche menschliche Grenzen gesetzt sind, sondern auch deshalb, weil manuelle Sichtprüfungen ohnehin durch mangelhafte Reproduzierbarkeit und Dokumentierbarkeit gekennzeichnet sind. Die angestrebten digitalen Fabriken und deren klare Vorteile bei der integrierten Absicherung der Produktqualität sind ohne automatisierte Sichtprüfungen nicht realisierbar. Auch wenn die monotone, ermüdende und oftmals ergonomisch kritische Arbeit der Sichtprüfer mit hohen unproduktiven Personalkosten verbunden ist, geht es somit heute um weit mehr als das Thema „Ratio“, welches früher bei Automatisierungsbemühungen im Mittelpunkt stand.

Damit die Umstellung gelingt

Bei der Umstellung auf automatische Sichtprüfungen stoßen viele Anwender jedoch auf ungeahnte Schwierigkeiten. Besonders hervorzuheben ist das oftmals sehr hohe Maß an Pseudo-Ausschuss – also irrtümlich als fehlerhaft markierte Bauteile. Mit Hilfe eines auf den Anwendungsfall zugeschnittenen Verfahrens, welches zuverlässig zwischen Texturmerkmalen wie z.B. Flecken durch Waschmittelreste o.ä. und echten topografischen Oberflächendefekten, wie Poren, Lunker oder Kratzer unterscheidet, lassen sich solche Schwierigkeiten vermeiden.

Individuelle, vollautomatisierte Lösungen aus einer Hand

Unsere Kunden, besonders aus der Automobilindustrie, schätzen bereits seit Jahrzehnten unsere Kompetenzen in der Planung, Projektierung und Umsetzung integrierter Gesamtlösungen. Im Bereich der automatisierten Sichtprüfung können wir daher ein bedarfsgerechtes Engineering und eine Vielfalt an innovativen Automationslösungen bieten: egal, ob auf Basis konventionell automatisierter Lösungen wie z.B. mit Hilfe von NC-Achsen zur Positionierung von Bilderfassungssystemen relativ zum Bauteil oder andersherum, des Bauteils relativ zum Bilderfassungssystem wie auch unter Anwendung von Robotik für diesen Zweck, bis hin zu sicheren Lösungen in Mensch-Roboter-Kollaborationen. Jedes dieser Konzepte hat seine individuellen Stärken und jeder Kunde seine spezifischen Anforderungen: beides bringen wir zur Zufriedenheit unserer Kunden weltweit erfolgreich in Einklang.

Texturbild und Krümmungsbild

Texturbild (2D) & Krümmungsbild (3D)

Oberflächenprüfung

Zylinder-Innenprüfung

Texturbild und Krümmungsbild

Texturbild (2D) & Krümmungsbild (3D)

Vollautomatische Oberflächenprüfung

Vollautomatische Oberflächenprüfung

Oberflächenprüfung

Unser Partner SAC Sirius Advanced Cybernetics

Nach oben