Skip Navigation
Batteriezellen-Fertigung

Batteriezellen-Fertigung

Schritt für Schritt in die Zukunft

Was die Lithium-Ionenzelle für die Speicherung von viel Energie ist, ist der SuperCap für die Speicherung hoher Leistungen. Das sind die vielversprechendsten Speichertechnologien zur flächendeckenden Einführung der Elektromobilität.

Energiedichte, Leistungsdichte, Lebensdauer und Kosten sind die wesentlichen Parameter, die es zu verbessern gilt. In der Produktion der Lithium-Ionenzellen und SuperCaps werden die Grundlagen für die nächsten Entwicklungsschritte gelegt.

Geräte für die Zellherstellung
Dichtschweißen von prismatischen Zelldosen mit tk SY Laserschweißkopf

Die Fertigung der Zellen lässt sich in unterschiedliche Produktionsschritte unterteilen: Mischen, Beschichten, Trocknen, Kalandrieren, Schneiden, Wickeln, Stapeln, Einfügen, Elektrolytfüllung und gegebenenfalls Formieren. Zwischen all diesen Fertigungsschritten wird die Qualität natürlich immer geprüft.

Jeder Fertigungsschritt hat spezifische Herausforderungen und lässt Raum für Verbesserungen. Für unsere Kunden übernehmen diese Aufgaben unsere Projektteams, die durch fachübergreifende Expertenteams in den eigenen Entwicklungszentren unterstützt werden.

Viele Produktionsschritte, viele Optionen

Die Kompetenz unserer Ingenieure und Fachkräfte aus der Zellindustrie und Automobilindustrie ist die Grundlage für das breite Spektrum an Lösungen, das wir unseren Kunden in der Zell-Herstellung anbieten können – von der Planungsdienstleistung über die Entwicklung einzelner Fertigungsstationen bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Fertigungsanlagen.

Auf die Planung und den Bau kompletter Anlagen sind wir spezialisiert und legen darauf einen sehr hohen Wert. Als Generalauftragnehmer übernehmen wir die Verantwortung für die korrekte Ausführung der Planung, Beschaffung und Konstruktion aller Gewerke.

Wichtig ist uns, dass wir auch in der Zell-Fertigung das hohe Qualitätsniveau halten, für das wir in der Automobilindustrie geschätzt werden. thyssenkrupp System Engineering bietet als Systemintegrator neben der Bereitstellung herausragender Produktionstechnologien auch die notwendige Zuverlässigkeit und Sicherheit bei weltweiter Präsenz sowie einen Komplett-Service.

Unser Leistungsspektrum im Bereich Zell-Herstellung umfasst die Beratung zum fertigungsgerechten Produktdesign, Definition der Prozessschritte und die Auswahl aller erforderlichen Technologien und Maschinen für die Produktion. Dabei liegt der Fokus auf Best Fit, Kosten-Nutzen-Balance und einem professionellen Projektmanagement. Außerdem erarbeiten wir übergreifende Steuerungslösungen für unsere Kunden.

Marcin Ciosek, thyssenkrupp System Engineering
Nach oben