Skip Navigation

Neues Werk in China

thyssenkrupp System Engineering eröffnet neues Werk in Shanghai

Meilenstein der Wachstumsstrategie in China – Umzug vom Nordosten in den Südosten der chinesischen Metropole – 250 Arbeitsplätze in den Bereichen Karosseriebau, Montage- und Testsysteme sowie Services.

Neues Werk in China

Am 11. November 2015 wurde das neue Werk von thyssenkrupp System Engineering in Chuansha, Shanghai, offiziell eröffnet.

Rund achtzig Gäste und über einhundert Mitarbeiter nahmen an der Eröffnungszeremonie teil. Bernd Becker, CEO von thyssenkrupp System Engineering und Henrik König, CEO von thyssenkrupp System Engineering (Shanghai) hielten die Eröffnungsreden.

China ist der größte Automarkt der Welt. Unser Geschäft hier auszubauen, ist daher eine wichtige Investition in unsere Zukunft.

Henrik König, CEO von thyssenkrupp System Engineering (Shanghai)

thyssenkrupp System Engineering kam 2006 mit einer sehr kleinen Zahl sehr ambitionierter Mitarbeiter nach China. Durch die Leistung dieser Pioniere eröffnete das Unternehmen das erste Werk mit Büros und Fertigungsfläche im Pudong District in Shanghai. Mit der Weiterentwicklung und Erweiterung des Geschäftes in China, wurde die alte „Basis“ für die Anforderungen der Produktion zu klein. Für die mittlerweile mehr als 250 Kollegen gab es zu wenig Platz. Das neue Werk hat 12.000 m2 Produktionsfläche, 6.000 m2 Bürofläche und alle notwendigen Einrichtungen unter einem Dach.

Nach oben